mixxt

Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei mixxt!

Themenvorschläge

Themenvorschläge

(Wer mag, bitte gerne schon Interesse bekunden indem vor das Thema ein +# hochgezählt wird, wie unten im Beispiel gezeigt.)

+1 An die Front mit atomaren Wildschweinen - Die Session beginnt mit einer kurzen Diskussion über Sinn und Unsinn von CSS-Frameworks, wie etwa Bootstrap oder Foundation. Gibt es Alternativen, lohnt es sich noch auf herkömmliche Art und Weise im Frontend-Bereich zu programmieren?
Können diese Frameworks auch „produktiv“ eingesetzt werden? All diesen Fragen stellen wir uns gemeinsam. Im Anschluss möchte ich einen etwas neueren Ansatz darstellen. Unter dem Stichwort „Atomic Design“ und der zu Hilfenahme von grunt und node ein nahezu „idealen" Workaround für Frontendler präsentieren! (Monday Consulting)

Das erste Social Tischkicker-Turnier der Welt - Oder: Wie um alles in der Welt bringt man einen Kunden dazu, 50 Tischkicker mit Technik auszustatten, in eine Halle zu stellen und 10.000.000 Marken-Fans aus ganz Europa gegeneinander antreten zu lassen? Von überall - über jedes Device. Vorstellung des Projektes "Lidl Fan Cup" von MRM//McCANN. (http://www.adverblog.com/2014/08/12/lidl-fan-cup/ )

+2 Social Media im Unternehmen - Wie implementiere ich Social ins Unternehmen? Welche Prozesse, Strukturen, Teammitglieder und Budgets brauche ich? Macht der Aufwand überhaupt Sinn? ( Vivian Pein

+1 Social Media Manager sind Idioten Ein Rant über den Mist, den so mancher Social Media Manager verzapft (verzapfen muss...) mit einer Sammlung schlechter Beispiele und Vorschlägen, wie wir das ändern können ( Vivian Pein

+1 Nun sag, wie hast du's mit dem Wissen? Die Gretchenfrage der Zukunft könnte sich rund um Wissen drehen, die vielleicht wichtigste Ressource nach Wasser und Wellen. Aber verstehen alle das Gleiche unter Wissensmanagement? Und wie weit sind die einzelnen Unternehmen? Was braucht es für Effizienz und Effektivität? Und wieviele W sind in diesem Text enthalten? ( Gerhard Wagler )

+1 Gadgets Galore Kleiner (subjektiver) Überblick über neue Gadgets, die derzeit auf den Markt drängen. Wearables, Fitness, Health, Food, Kameras, Roboter, Spielzeug, Superpowers. The Good, The Ugly, The WhatTheHell? Und nein, leider werde ich die Gadgets nicht dabei haben; zu viele, zu teuer, und viele werden erst im nächsten Jahr verschickt. (Nicolai Schwarz)

+1 TYPO3 Infos und Neuigkeiten aus der TYPO3 Community. Was gibt es neues? Was wird kommen? Wie geht es weiter? Alternativ auch eine Tech-Session wenn Interesse an etwas mehr Technik gewünscht ist. Schreibt Wünsche gerne hier auf, ich versuche die dann aufzugreifen bzw. vorzubereiten. (Frank Nägler)

Günstig Bahn fahren Bahn fahren ist teuer? Nee, absolut nicht. Man muß nur die vielen kleinen Tricks und Kniffe kennen und schon fährt man richtig günstig durch das Land. Wie man RICHTIG Geld spart beim Bahn fahren und warum es manchmal billiger ist in der 1. als in der 2. Klasse zu reisen, erkläre ich in dieser Session.
(Torsten Maue)

+2 Google+ lebt! Google+ ist alles andere als tot und ich zeige euch in dieser Session, daß dies alles ist, aber keine leere Floskel. (Torsten Maue)

+1 Mehr Liebe für Refactoring - Bei dem Begriff Refactoring denken wir meist an zeitintensiven Neuaufbau von Softwarekomponenten. Lernt in der Session wie Refactoring effektiv ist und worin der Unterschied zwischen Refactoring und Redesign liegt. (Gerrit Wanderer)

+3 Hauptberuf Gewinner - Reich werden durch Gewinnspiele Wusstet ihr, dass die meisten großen Gewinnspiele von immer den selben Personen gewonnen werden? Zum Beispiel von mir. Seit 2009 gewinne ich jährlich Gewinnspiele mit Preisen im fünfstelligen Bereich. Beim diesjährigen Barcamp gebe ich euch Einblick in eine sonst sehr verschwiegene Szene der Gewinnspieljäger und zeige Euch, wie auch ihr so richtig abräumen könnt. Das ganze mit Erfolgsgarantie: Schon während meiner Session werden erste Gewinner aus unseren Reihen hervorgehen. (Thomas Lerche)

Vorstellung des Indie Web Movement: Wer um 2005 herum im Netz aktiv war, hatte meist ein eigenes Blog. Andere Blogs wurden per RSS verfolgt, man kommentierte fleißig bei anderen. Dann kamen MySpace, studiVZ, Twitter, Buzz, Facebook, Google+. Content-Silos, denen wir freiwillig unsere Inhalte in den Rachen werfen. Eigene Blogs wurden seltener, kommentiert wird kreuz und quer bei Facebook, Twitter, G+, aber kaum beim eigentlichen Beitrag. Und wenn einer der Dienste abgeschaltet wird, reißt er dabei unsere Inhalte mit ins Nirvana (siehe GeoCities, Buzz). Das Indie Web Movement versucht, die eigene Website wieder in den Vordergrund zu rücken. Das Motto heißt POSSE - Publish (on your) Own Site, Syndicate Elsewhere. (Nicolai Schwarz)

Von der Mücke zum Elefanten
Vor allem Neulingen unter uns bloggenden Menschen möchte ich anhand der Entwicklung meines Nischenblogs über Hamburgs Brücken Mut machen, nicht aufzugeben. Ganz klein fing ich an, auf einer kleinen, unscheinbaren Seite zu bloggen und nun habe ich ein selbstgehostetes Blog und sogar das Fernsehen ist darauf aufmerksam geworden und hat ein Porträt über mich gesendet. Okay, ein Elefant ist mein Blog noch lange nicht, aber: NEVER GIVE UP (Sabine Sternberg)

Spielzeugsession
t.b.a. (@elbblick)

Visibility Management Raum für Ideenaustausch und Kreativität im Unternehmen. Meine Erfahrung + Open Discussion. (Sabela García Cuesta)

Themenarchiv
Tags

Letzte Änderung von Garcia Sabela am 22.10.2014 um 15:51

Hier anmelden

Du bist noch kein Mitglied der Community?

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    Barcamp Hamburg
    Anmeldung, Verwaltung, Sessions

  • Dein Gastgeber ist

    Franz Patzig

  • Online seit

    19.08.2008

  • Mitglieder

    3071

  • Sprache

    Deutsch